Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Fakultät für Naturwissenschaften
Studierende der Fakultät für Naturwissenschaften

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges Bildinformationen anzeigen

Studierende der Fakultät für Naturwissenschaften Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

|

Fakultät für Naturwissenschaften feiert Absolventinnen und Absolventen

Die diesjährige Festveranstaltung der Fakultät für Naturwissenschaften fand am 24. November im Audimax statt. Gut die Hälfte der 199 Absolventinnen und Absolventen, die im Prüfungsjahr 2018 erfolgreich ihren Bachelor- oder Master­abschluss erlangten oder promoviert wurden, feierten dies im Beisein ihrer Angehörigen und Freunde.

Der Vizepräsident für Lehre, Studium und Qualitätsmanagement, Prof. Dr.-Ing. Volker Schöppner, gratulierte im Namen der Hochschulleitung allen Absolventinnen und Absolventen zum Erreichen ihres Abschlusses.  

Der Dekan, Prof. Dr. Wolf Gero Schmidt, begrüßte die ca. 450 Gäste und gab einen kurzen Überblick über die aktuelle Entwicklung der Fakultät. Neben der Berufung von Prof. Jochen Baumeister würdigte er dabei insbesondere die erfolgreichen Bleibeverhandlungen mit Prof. Christine Silberhorn und Prof. Thomas Kühne. Er verwies auf die kontinuierliche Steigerung der Studierendenzahlen der Fakultät und den auf ca. 8,8 Mio. EUR erneut gewachsenen Drittmittelumsatz. Der Dekan erinnerte an die vielen gut gelungenen Veranstaltungen des vergangenen Jahres wie z.B. den von Prof. Sabine Radtke organisierten Aktionstag Blindenfußball sowie an die beeindruckende Verstärkung der Forschungsinfrastruktur der Fakultät durch neue Großgeräte, wie das Hochfeld-NMR-Spektrometer in der Chemie. Im Ausblick verwies er auf die zahlreichen neu eingeworbenen Projekte der Fakultät. Dazu gehören u.a. koordinierte Projekte zur Untersuchung des Einflusses von Hochleistungsplasmen in der Materialstrukturierung und zur Erforschung von Grundlagen der Quantenkommunikation bis hin zu den Auswirkungen von Kopfbällen auf das Gehirn oder zum Zusammenhang zwischen tageszyklischer Nahrungsaufnahme und gesundheitlichen Risiken.    

In sehr engagierter Weise gestalteten einige Absolventinnen und Absolventen der Bereiche Chemie, Physik und Sport anschließend einen gemeinsamen Festbeitrag unter dem Motto „Arbeit – Zeit – Leistung“ mit anschaulichen Berichten aus ihrem Studienalltag. Der Festbeitrag wurde durch am Thema ausgerichtete Experimente aus Chemie und Physik sowie einer eindrucksvollen Darbietung durch eine Tanzgruppe Studierender des Departments Sport & Gesundheit, unter der Leitung von Maren Scholz, abgerundet.

Im Anschluss erfolgte die Urkundenübergabe durch die Prodekane der Departments Chemie, Physik und Sport & Gesundheit. Musikalisch umrahmt wurde die Fakultätsfeier von dem Bielefelder Panflötisten Sebastian Pachel unter der Klavierbegleitung von Irina Eicher. Mit dem beeindruckenden Klang seiner Panflöte begeisterte er das Publikum. Nach dem offiziellen Festakt waren alle Absolventinnen und Absolventen mit ihren Familien und Freunden zum Empfang im Foyer des Audimax eingeladen, wo der Abend in gemütlicher Runde ausklang. Das Angebot des zentralen Alumni Vereins Paderborn e.V. zu Fotoaufnahmen mit Talaren wurde von vielen Absolventinnen und Absolventen dankbar wahrgenommen. 

Fotos der Veranstaltung sind abrufbar unter: nw.upb.de .

Die Universität der Informationsgesellschaft